Martin Michalik einstimmig für die Bürgerschaft nominiert


CDU Vahr nominiert Martin Michalik für die Bürgerschaft

Martin Michalik und Tim Hage, CDU VahrAm Montag den 24.09.2018 hat die CDU-Vahr einstimmig Martin Michalik als Kandidaten für die Bremische Bürgerschaft nominiert. Martin Michalik bedankte sich für das ihm ausgesprochene Vertrauen. Der 35-Jährige Vahraone ist in der Vahr aufgewachsen und tief verwurzelt im Stadtteil. Er führt den Stadtbezirksverband der CDU in der Vahr schon seit fast sechs Jahren an. Er engagiert sich auch seit vielen Jahren ehrenamtlich im Beirat Vahr und setzt sich für sozial- und integrationspolitische Themen, sowie eine voranschreitende Digitalisierung ein. Vertiefte politische Erfahrung konnte Michalik in nunmehr vierandhalb Jahren als Mitglied der Staatlichen und Städtischen Deputation für Kultur sammeln. „Die Vahrer Mitmenschen brauchen eine Stimme in der Bremischen Bürgerschaft, die sich dafür einsetzt, dass die Vahr ein lebenswerter Stadtteil bleibt und genug Beachtung in der Bremer Geamtbetrachtung findet“, so Michalik.

Im Anschluss, am gleichen Abend, wurden die CDU-Kandidaten für den Beirat Vahr gewählt. Am Ende wurden vierzehn Kandidaten aufgestellt. Alle vierzehn haben bei Ihrer Wahl hohen Zuspruch erhalten und mit guten Ergebnissen abeschnitten, vielfach sogar einstimmig. In den kommenden Wochen werden der Vorstand der CDU-Vahr sowie die Kandidaten gemeinsam über ein Programm für die Vahr beraten. Alle Anwesenden blickten positiv auf das Wahljahr 2019 und freuen sich darauf für eine noch stärkere CDU im Beirat-Vahr kämpfen zu können.

CDU Vahr nominiert Martin Michalik für die Bürgerschaft
CDU Vahr nominiert Martin Michalik für die Bürgerschaft
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!