CDU Mitte/Östliche Vorstadt: Einladung zum Pressegespräch

Datum: 12. April 2019

Einladung zum Pressegespräch

 

CDU Mitte/Östliche Vorstadt stellt das Wahlprogramm vor

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch

am kommenden Dienstag, den 16.April, um 14 Uhr

in die Kneipe „Zum lustigen Schuster“, Sankt-Pauli-Straße 1, 28203 Bremen.

Im Rahmen dieses Gesprächs möchten wir Ihnen das Wahlprogramm der CDU Mitte/Östliche Vorstadt für die Beiratswahlen in den Beiratsgebieten Mitte sowie Östliche Vorstadt am 26.Mai vorstellen.

So fordern wir u.a. einen kostenlosen ÖPNV im Innenstadtbereich, wollen den Alkoholverkauf im Viertel und am Bahnhof einschränken sowie das Müllproblem in unseren Stadtteilen lösen. Auf der anderen Seite sprechen wir uns z.B. gegen ein Hochhaus auf dem ehemaligen Bundesbank-Areal aus.

Anwesend sein werden Dirk Paulmann, CDU-Spitzenkandidat für den Beirat Mitte, Peter Kadach, CDU-Spitzenkandidat für den Beirat Östliche Vorstadt, und Michael Jonitz, Vorsitzender der CDU Mitte/Östliche Vorstadt und Kandidat für die Bremische Bürgerschaft.

Wir freuen uns Sie am 16.April begrüßen zu dürfen!

Moderne Parteiarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Nachrichten

Ein Rundgang durch die Bremer Innenstadt

Kräne, Baustellen, Umleitungen, dazu die Namen Jacobs, Zech und Bremermann - in der Bremer Innenstadt tut sich einiges, aber was passiert hier genau? Dem wollen wir auf den Grund gehen […]
Mehr erfahren

PM: CDU Mitte/Östliche Vorstadt begrüßt Libeskind-Entwurf für Sparkasse

„Nutzung auch durch Uni und Hochschulen“ Die CDU im Stadtbezirksverband Mitte/Östliche Vorstadt begrüßt den Entwurf von Architekt Daniel Libeskind für das Sparkassengelände am Brill. „Es ist ein mutiger Entwurf, welcher […]
Mehr erfahren

CDU Mitte/Östliche Vorstadt spricht sich für Jahrmarktsbuden in der Innenstadt aus

Die CDU im Stadtbezirksverband Mitte/Östliche Vorstadt spricht sich für eine schnelle Umsetzung von Jahrmarktsbuden in der Innenstadt aus. Verwundert reagiert sie auf die Bedenken von Handelskammer und City-Initiative. „Wenn ein […]
Mehr erfahren