Claas Rohmeyer im Gespräch mit Maren Urner

„Hass im Netz- Macht und Verantwortung von Sprache“
Datum: 4. März 2020

Ein rauer Umgangston in der Politik gehört wohl seit jeher zum Geschäft. Neu ist aber, dass mit dem Erstarken des Rechtspopulismus bösartige und hasserfüllte Rhetorik dazugekommen ist. Besonders Rechtspopulisten versuchen, die Grenzen zu verschieben. Ihre Parolen sickern langsam und stetig in das Bewusstsein der Menschen ein. Die Informationsflut, die über Handy oder Tablet konsumiert wird, lässt für 90% der User nur die Überschrift eines Artikels zu und führt häufig zu einer negativen Wahrnehmung.

Prof. Dr. Maren Urner

Frau Prof. Dr. Maren Urner ist Neurowissenschaftlerin und beobachtet eine zunehmende Verrohung des Tons und des Umgangs im Netz. Claas Rohmeyer, medienpolitischer Sprecher der CDU Bremen, wird über dieses Phänomen mit Prof. Dr. Urner diskutieren.

„Hass im Netz- Macht und Verantwortung von Sprache“

Dienstag, 10. März, um 18.30 Uhr
im „fly deck“, Teerhof 59,
7. Etage des ecos office center
(ehem. Beluga-Gebäude)

Moderne Parteiarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Nachrichten

Termine für Oktober

Liebe Interessenten, zu Beginn der 5. Jahreszeit "Ischa Freimaak" bieten wir in unserem Terminkalender natürlich auch Freimarktsbummel an. Schießen Sie sich uns gerne an. Natürlich haben wir auch noch weitere […]
Mehr erfahren

Termine im November

Stammtische, Bürgergespräche, Bildungskonsens, Wahlprogramm usw. sind nur einige interessante Schlagworte, die sie im Terminkalender finden. Unsere Stadtbezirke und Vereinigungen bieten wieder tolle Veranstaltungen ein. Herzliche Einladung!
Mehr erfahren

Bremen-Talk mit Theo Bührmann: Lankenauer Höft statt Sylt

Bremen-Talk mit Theo Bührmann am kommenden Donnerstag, 29.04.2021 um 18.30 Uhr: „Lankenauer Höft statt Sylt“. Ein neuer Strand für Bremen. Lange stand es leer, doch jetzt tut sich wieder einiges […]
Mehr erfahren